Leipzig Homepage  
 
 
  Wir über uns  
  Seminare für Jugendliche  
  Fort- und Ausbildung  
  Events  
  Kontakt  
  Links  
  PartnerInnen  
   
   
 
 
     
  Impressum
Sitemap
Suche
Login
 
 

gefördert durch:

Xenos Bundesministerium für Arbeit und Soziales
EU - Sozialfond
 
 
 
 
Wir über uns
zugLeipzig > Wir über uns
 

zug wurde als Verbund vom "Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben", "Arbeit und Leben Bielefeld" und "Arbeit und Leben Leipzig" entwickelt und im Sommer 2003 begonnen.

Gemeinsames Ziel der Kooperation ist es, Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung in der Gesellschaft entgegenzuwirken, zivilgesellschaftliche Strukturen zu stärken sowie das friedliche Zusammenleben zu fördern.

zug Leipzig wendet sich vorrangig an LehrerInnen, AusbilderInnen, AnleiterInnen und SozialarbeiterInnen, die mit benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten. Parallel dazu wird ein Teil der Jugendlichen qualifiziert.

Workshops und Seminare zum Thema Gewaltprävention und Maßnahmen zur Erweiterung interkultureller und sozialer Kompetenzen vermitteln den TeilnehmerInnen Kenntnisse und Fähigkeiten, die es ihnen erleichtern, mit unterschiedlichen kulturellen MIlieus umzugehen. So können Konflikte vermindert und das schulische und betriebliche Klima verbessert werden.

Durch zusammenhängende Bildungsprozesse von Jugendlichen und Lehrkräften und durch die Vernetzung aller beteiligten Einrichtungen werden neue Strukturen für eine demokratische weltoffene Haltung und weit reichende interkulturelle Kompetenzen geschaffen.

So zielt zug nicht allein auf individuelle Veränderung und Kompetenzförderung bei den TeilnehmerInnen. Gewaltfreies, interkulturelles Lernen und Handeln wird darüber hinaus nachhaltig im Schul- und Ausbildungssystem verankert.

Die Evaluation aller Maßnahmen des Netzwerkes erfolgt in Kooperation mit dem Netzwerkpartner Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Sozialwesen.

Zug Bielefeld |  Zug Netzwerk

 Top Drucken Drucken